fbpx

Von Mike Schwarz und Omar Lemdani

November 7, 2022 0 Kommentar(e)

FlowYou, Opfer sein, Opferrolle, Selbstverantwortung

Herzlich Willkommen bei flowyou now!

Ein herzliches Hallo von Omar und Mike

Audio Flow 1 - Selbstverantwortung

Link zum vorgestellten Buch "Gestalttherapie für alle Fälle"

Kennst du das von dir selbst oder von deinen Klienten? Irgendwie sperrt sich etwas in dir gegen Veränderung. Beim Klienten spürst du es im Sinne von «Er / Sie ist nicht kooperativ».

Es wird mehr gejammert als gehandelt. Irgendwer oder Irgendwas ist immer schuld, warum gerade jetzt keine Veränderung möglich ist. In solchen Momenten kann es helfen zu erkennen, dass dies eine von vielen möglichen Strategien unseres Unterbewusstseins ist.

Keine Selbstverantwortung übernehmen, stattdessen in die Opferrolle schlüpfen, ist eine Möglichkeit, Macht auf seine Mitmenschen auszuüben. Wer sich in die Schwäche stürzt, ins Jammern, hat ganz viel Macht auf der Ebene der Hilflosigkeit, der Ohnmacht.

Es ist eine Strategie zu sagen «Helft mir, ich bin schwach, ich schaffe es nicht alleine». Akzeptiere mit dem Kunden, und auch für dich selbst, dies als eine mögliche Strategie. Sie ist nicht schlecht und auch nicht böse. Die Frage ist höchstens: Nützt sie mir? Bringt sie mich im Leben weiter?

Unser Audio und das Büchlein darf dich inspirieren, mit dir selbst und deinen Klienten einen Schritt weiterzukommen.

Raus aus dem Jammern, rein in die Selbstverantwortung.

 Denn jeder ist des Glücks eigener Schmied

Transscript Audio Flow no. 1 Selbstverantwortung

Ja, hallo miteinander, das ist der Flow Nummer eins und es geht ums Thema Selbstverantwortung. Und Omar und ich möchten euch hierzu gerne einen Text vorlesen zu diesem Thema. Lasst es mal wirken und reinfühlen, was dieser Text mit euch macht.

Ein richtiges Fiasko. Ein sinnloses, unangenehmes, ekliges Fiasko. Ein armseliges Fiasko.

Genau. Dein Leben ist ein Fiasko. Du fühlst dich hilflos als Opfer. Aber es ist ja nicht deine Schuld.

Gut. Hier und da. Ab und zu. Nur ganz selten hast du vielleicht ein kleines bisschen, aber wirklich nur ein kleines bisschen damit zu tun, dass dein Leben ein solches Fiasko ist.

Auf der anderen Seite könnte es aber auch sein. Möglich, ja sogar wahrscheinlich und überhaupt kein Zufall, dass du ziemlich viel damit zu tun hast, dass dein Leben ein solches Fiasko ist.

Was wäre, wenn du beschließen würdest, dass du für dein Leben verantwortlich bist?

Was wäre, wenn du, nur du ganz allein und ohne große Hilfe von anderen dein Leben zu einem solchen Fiasko gemacht hättest...

... trotz aller guten Vorsätze?

Angenommen, du hättest dieses Fiasko selbst gemacht.

Du wärst nicht der Einzige. Vielen Menschen fällt es leicht, ihr Leben zu verpfuschen.

Das kannst du sogar nun, ohne es selbst zu bemerken, tun.

Wenn du dich schlecht fühlen willst...

... dann gibt es dafür viele, viele Möglichkeiten.

Du kannst dafür sorgen, dass du dich ängstlich, deprimiert, verletzt, schuldig, gelangweilt, empört, beschämt, wütend fühlst.

Du kannst dich sorgen, leiden, krank werden, dich zurückziehen.

Wenn du also das Gefühl hast, dass dein Leben ein Fiasko ist, aber gleichzeitig siehst, dass du dich selbst auch noch dafür bestrafst...

...dann bist du nicht hilflos, sondern dafür...

VERANTWORTLICH!

Omar, dieser Text aus der Gestalttherapie. Was darf uns dieser Text sagen? Was machen wir jetzt damit?

Ich glaube, wir möchten sowohl du, Mike und ich, wenn wir das so ein bisschen reflektieren, als Einladung euch mitgeben, in eine Entscheidung zu gehen. Euch zu entscheiden, die Verantwortung zu übernehmen, die Selbstverantwortung zu übernehmen, hinzugehen und etwas, das da ist vielleicht zu beweinen, zu beärgern, zu begreifen, um es dann zu beenden.

Du sagst das so einfach. Für mich ist das immer auch eine rechte Herausforderung, in diese Selbstverantwortung zu gehen. Denn ich kann mich gut an meine Zeiten erinnern, und das sehe ich auch bei unseren Klienten, dass diese Strategie des Jammertals, dieses "Verantwortung-Abgeben-Nach-Außen" ans System, an Papa und Mama, an die Umstände schon eine einfache Methodik und eine einfache Strategie ist, nicht das zu tun, was mir vielleicht guttun würde.

Wenn ich mich entscheide, machtlos zu sein, hilflos zu sein, dann stelle ich mich wie in den Mittelpunkt. Mittelpunkt, dass andere mir helfen. Wir möchten mit diesen Flows dich dazu einladen, in diese eigene Kraft und Macht zu kommen und dass du die Person bist, die dich selbst, aus tiefstem Herzen, mitnimmt auf diese Reise, in die Selbstverantwortung. Und Freude entwickelt, Kraft daraus zieht.

Ich glaube, da wäre es im ersten Schritt gut, was ich mir auch schon überlegt habe, gefühlt habe, selbst erlebt habe, zu bemerken, dass ich sehr wohl machtvoll bin in dieser Opferrolle und in diesem Fiasko, das ich darstelle oder nach außen projiziere. Und vielleicht das einfach mal als Strategie anzuerkennen, zu sagen: Okay, es ist eine mögliche Strategie, aber ich habe eine Wahlmöglichkeit.

Genau das auch hinter einer Strategie, die sich nicht gut anfühlt, im Moment letztlich immer ein Impuls ist, immer eine Strategie, die im Kern etwas Gutes will. Oder anders gesagt, wenn das Problem die Lösung ist.

Ja, dazu laden wir euch herzlich ein, in den nächsten Tagen dich selbst zu fragen: "Wo übernehme ich Selbstverantwortung?" "Wo darf ich in die Schöpferrolle oder in die Selbstverantwortung gehen?" Und vielleicht dich dabei zu ertappen, wenn du in deinem eigenen Fiasko dich gerade suhlst. Und in diesem Sinne wünschen wir dir eine ganz schöne Woche und bis zum nächsten Impuls.

Bis bald.

Hier geht es zum Flow No. 2 - MindSet Selbstverantwortung


Mike Schwarz und Omar Lemdani

Persönliches

Mike Schwarz und Omar Lemdani sind die Begründer des Ausbildungszentrums für Ganzheitliches Bewusstsein. Zusammen vereinen sie über 50 Jahre Erfahrung im Bereich des Mentalcoachings, der Hypnosetherapie, der Gestalttherapie und der systemischen Arbeit mit Menschen und Teams. Ihr Motto: Gemeinsam ist heilsam. Omar und Mike leben ihren Lebensweg der Bewusstwerdung mit Herz und Seele und freuen sich, dich dabei ein Stück begleiten zu dürfen.

weitere interessante artikel, die dich interessieren könnten

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

HOLE DIR EXPERTENTIPPS FÜR EIN ERWEITERTES BEWUSSTSEIN!

Mit deiner Anmeldung erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

>