fbpx

Ausbildung Dipl.
Kindertherapeut*in / Coach
Happykids®

Für glückliche und unbeschwerte Kinder und Jugendliche. Für entspannte und befähigte Eltern. Für eine Welt mit mehr Freude und Respekt. Das einzigartige und ganzheitliche HappyKids Konzept garantiert tolle Erfolge. Hilft mit, gemeinsam die Zukunft unserer Kinder zu gestalten.

Ein Kind mit Selbstwert, Selbstvertrauen und vor allem Selbstliebe im Rucksack des Lebens meistert unsere turbulente und schnelllebige Zeit mit viel Lebensfreude und dem Gefühl von Freiheit. Als Kindertherapeut*in / Kindercoach HappyKids® begleitest du Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg in die Freiheit und verleihst den lieben Kinderseelen wieder Flügel.

Dein erfahrener Ausbilder, Kindertherapeut und Autor Mike Schwarz vermittelt dir mit viel Herz und Freude sein ganzes Wissen aus über 6'000 Sitzungen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Du erlangst in dieser Ausbildung wertvolle Kompetenzen und profitierst von einem erfolgreichen Konzept, welches du 1:1 übernehmen und anwenden kannst.

  • Du kennst die Funktionsweise des Unterbewusstseins
  • Du kannst Themen wie Ängste, Blockaden, Lernschwierigkeiten, Schlafprobleme, AHDS, Allergien und vieles mehr mit Kindern und Jugendlichen effizient lösen
  • Du kennst effektive Methoden aus der Hypnosetherapie, dem NLP und der Kinderpsychologie und Jugendpsychologie
  • Du kannst deine eigenen Kinder bewusster begleiten und wirst mit deinen eigenen Themen bewusster
  • Du kannst Eltern beraten und coachen und sie befähigen, ihre Kinder und Jugendliche mit viel Vertrauen und Liebe zu begleiten
  • Du bist ein kompetenter Partner und Hilfe für Schulen, Kinderärzte und Psychologen
  • Du nutzt auf Wunsch unser Konzept inkl. Logos, Vorlagen, Formulare, Präsentationen und startest so sofort erfolgreich als Therapeut*in / Coach mit eigenen Kunden

Nach dieser intensiven Lernerfahrung bist du als Kindertherapeut / Kindertherapeutin oder Kindercoach befähigt, Kinder, Jugendliche und Eltern auf ihrem Lebensweg zu begleiten und ihnen bei vielen Themen eine effektive Unterstützung zu geben. Wenn du dich anschließend in die Selbständigkeit begeben möchtest, begleiten wir dich gerne mit unserem Vertiefungs-Kurs "Marketing & Selbständigkeit". In den Einzel- oder Gruppen-Supervisionen kannst du auch nach der Ausbildung mit uns gemeinsam dein Ganzheitliches Bewusstsein fördern.

Eine spannende Lernerfahrung für alle, die Kinder lieben. 

Mike Schwarz - OMNI Ausbilder

Dein Ausbilder Mike Schwarz

"Die Ausbildung HappyKids ist eine tiefgehende Selbsterfahrung für alle, die Kinder lieben. Du heilst nicht nur dein Inneres Kind sondern trägst ein Stück dazu bei, diese Welt zu einem  Ort voller Liebe zu machen. Unsere Kinder sind unsere Zukunft."

Das Wichtigste der Ausbildung

Wir haben dir hier die wichtigsten Fakten der Ausbildung zusammengefasst.
Bei Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung. Hier findest du die Kontaktmöglichkeiten.

Entspannt lernen

Zeit nur für dich

Uns ist es wichtig, dass du genügend Zeit zum Üben, Austauschen und Fragenstellen hast. Die Zeit für die Weiterbildung ist so gewählt, dass du entspannt und ohne Druck das Erlebte verarbeiten und integrieren kannst. Zusammen mit der kleinen Klassengrössen ergibt sich ein maximales Lernerlebnis für dich.

Lernen mit HybridFlex

Du besuchst den Unterricht vor Ort, schaust dir den LIVE Stream bei dir zu Hause mit Zoom an oder lernst mit Audio und/oder Video-Aufzeichnungen.  So lernst du komplett orts- und zeitunabhängig! Mit den  Aufzeichnungen wird Repetieren und Wiederholen zum Kinderspiel.  (Mehr Infos)

Maximal 12 Personen

Für einen maximalen Lerneffekt beschränken wir unsere Aus- und Weiterbildungen auf 12 Personen. So kannst du mehr üben und wir können auf die einzelnen Teilnehmer individuell eingehen. Die Gruppendynamik ist familiärer. Dies begründet auch den etwas höheren Kurspreis als bei den Mitbewerbern. Du kannst dir sicher sein - es zahlt sich für dich aus! 

Praxiserfahrene Ausbilder

Deine Ausbilder sind Profis in der körperzentrierten Arbeit mit Klienten und wenden die Techniken selbst auch erfolgreich in Therapie- und Coaching Sitzungen an. Aus der Praxis, für die Praxis. Authentisch. Kompetent. Mit Herz. Alle Ausbilder sind didaktisch geschult und bilden sich laufend weiter. Kundenfeedbacks lassen wir als Verbesserungen einfliessen.

Das HappyKids Konzept

Logo HappyKids

Das HappyKids® Konzept

Für glückliche und unbeschwerte Kinder.
Für einen erfolgreichen Start für dich.

Als Kindertherapeut*in / Coach HappyKids® profitierst du von den jahrelangen Erfahrungen von Mike Schwarz als Kindertherapeut, Kindercoach / Jugendcoach und Autor. Du kannst unser erfolgreiches Konzept 1:1 übernehmen und selbst anwenden! Dies beinhaltet Logos, Vorlagen, Formulare, Präsentationen, Konzepte und eine mögliche Auflistung auf unserer Website als Dipl. Kindertherapeut*in / Coach HappyKids®. So gewinnst du einfach und schnell Kunden und kannst sofort loslegen! Du musst kein eigenes Logo entwickeln und eigene Website erstellen.

Du wirst Teil der der HappyKids Familie. Diese besteht aus vielen Mamas, Papas, Lehrer, Pädagogen, Coaches, Therapeuten und allen die Kinder lieben. Du kannst dich in dieser Gruppe austauschen und bist Teil eines starken Netzwerks rund um das Kindeswohl.

Schau vorbei auf https://happykids.pro und unserer Facebook Seite HappyKids

Der bunt illustrierte Bestseller-Ratgeber ist in deiner Ausbildung inklusive! Weitere Exmplare kannst du günstig beziehen und für dein Wirken gezielt einsetzen und weiterverkaufen / weiterverschenken.

Wie wird gelernt

30 Stunden Selbsterfahrung und Selbststudium

Du wirst zu jedem LIVE Lernblock, den wir gemeinsam verbringen, vorgängig Unterlagen (Bücher und Ratgeber HappyKids / Skripte lesen, Videos studieren, Audios hören) erhalten. Dies deckt einen großen Teil des theoretischen Wissens ab, welches wir anschließend in der Gruppe vertiefen und erleben.

60 Stunden Live Lernerfahrungen mit  Gruppenübungen

Unsere gemeinsame Zeit nutzen wir vor allem für das ERLEBEN, Erklärungen, Fragen und dem Vermitteln von praxisnahen Erfahrungen. Wir üben viel in Gruppen zu zweit und machen gemeinsam Selbsthypnosen und Meditationen. So nimmst du das Gerlernte noch schneller und besser auf.

Maximal 12 Teilnehmer

Für eine intensive und qualitativ hochwertige Lernerfahrung. In der kleinen Gruppe kann dein Ausbilder perfekt auf dich eingehen. So profitierst du am meisten von diesem Kurs.

2 Supervisions-Abende nach der Ausilbundg

Um auch nach der Ausbildung den roten Faden nicht zu verlieren, das eigene Arbeiten zu reflektieren und die Qualität hoch zu halten, bieten wir nach jeder Ausbildung 2 kostenlose Supervisions-Abende an.  Dannach kanst du an den regelmässigen Fresh-Ups über Zoom oder live vort Ort teilnehmen. 

Audios / Videos / Zoom

Alle Unterrichtseinheiten werden mit Audio / Video aufgezeichnet und den Teilnehmern zur Verfügung gestellt. Das bedeutet für dich, du kannst bequem von zu Hause aus Teile der Ausbildung wiederholen und vertiefen. So verpasst du auch nichts, solltest du mal an einem Tag nicht live mit dabei sein können.

Wie sind die Voraussetzungen für diese Ausbildung?

Deine eigene Persönlichkeit und Menschlichkeit ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für deine spätere Tätigkeit als Kindertherapeut*in / Kindercoach HappyKids®. Deshalb sind Selbsterkenntnis und Selbstreflektion während der gesamten Ausbildung ein zentrales Element. Ganz im Sinne eines Ganzheitlichen Bewusstseins. Du benötigst keine besonderen Kenntnisse um an dieser Ausbildung mitzumachen, jedoch sollten dir Themen wie Entspannung oder Meditation nicht ganz fremd sein. Der wichtigste Punkt ist jedoch: du musst Kinder und Jugendliche mögen :-) Wenn du bereits Therapeut*in oder Coach bist, so lernst du insbesondere den Umgang mit den Kinderseelen - bist du bereits mit Kindern und Jugendlichen in Kontakt (als Eltern, Lehrer*in, Kindergärtner*in, Kitaleiter*in, etc.), dann lernst du wie du auch therapeutisch mit ihnen arbeiten kannst. Übrigens: Auch Herren sind herzlich willkommen :-)

Warum geht die Ausbildung nur 10 Tage?

Die Ausbildung hält sich an einen klar definierten Ablauf bzw. Therapie- und Coachingprozess. Mike Schwarz ist einer der erfahrensten Kindertherapeuten / Kindercoaches in der Schweiz. Zu ihm reisen Eltern mit ihren Kindern von weit her, damit er ihnen auch bei verzwickten Situationen und tiefersitzenden Themen helfen kann. Er kann auf mehrere tausend Sitzungsstunden mit Kindern- und Jugendlichen zurückblicken.

Die Ausbildung ist gezielt darauf abgestimmt, mit Kinder und Jugendlichen EMOTIONAL zu arbeiten. Nach dieser Ausbildung wirst du ein Profi sein im Bereich des Unterbewusstseins (des Unbewussten) eines Menschen. Hier setzen wir mit unseren Coachings / kindergerechten Therapien an.

Wir sind keine Psychologen, keine Psychiater und auch keine Ärzte. Darum stellen Kindertherapeuten oder Kindercoaches keine Diagnosen! Entsprechend wird dieses Wissen nicht benötigt. Für Diagnosen im psychischen oder körperlichen Bereich sind andere Fachbereiche zuständig.

Die Ausbildung besteht aus ca. 70 Stunden Frontalunterricht, den wir vor allem für den Transfer von praktischem Wissen und für das Üben reserviert haben. Theorie, Videos und Audios schaust du dir zusätzlich im Selbststudium an. Rechne dafür mit ca. 40 Stunden Aufwand.

Anders als andere Schulen oder Institutionen haben wir uns dafür entschieden, die rund 70 Stunden Frontalunterricht auf längere und intensivere Tagesblöcke aufzuteilen, anstatt die Ausbildung über Monate hinweg zu verteilen. So verlierst du weniger den roten Faden und die Ausbildung wird als intensiver und nachhaltiger empfunden. Ausserdem sind unsere Gruppen auf wenige Teilnehmer beschränkt, so dass wir jedem in der Gruppe mit Fragen und Antworten gerecht werden können.

Du wirst einer der besten Ausbildungen in der Schweiz bekommen. Unser Konzept und das vermittelte Wissen sind einzigartig.

Wie kann ich nach dieser Ausbildung arbeiten?

Es gibt in diesem Sinne keinen Beruf "Kindertherapeut*in" oder "Kindercoach" auf eidgenössischer Ebene. Die meisten Kindertherapeuten und Kindercoaches in der Schweiz arbeiten auf selbstständiger Basis oder in Gemeinschaftspraxen.

Wir bei AZGB.net / HappyKids® begleiten dich gerne während der Ausbildung und unterstützen dich auch auf deinem weiteren Weg zur Kindertherapeut*in oder Kindercoach nach der Ausbildung. Dein Ausbilder und alle bei uns im Ausbildungszentrum sind seit Jahren selbständige Unternehmer und können dich in eine Teilselbständigkeit oder Selbstständigkeit begleiten. Ausserdem bieten wir dir unsere Räumlichkeiten für Sessions an oder wir können dir Gemeinschaftspraxen empfehlen oder Tipps geben, wie du mit einer eigenen Praxistätigkeit aktiv wirst. Auch geben wir dir gerne Wissen zu Marketing und Kundengewinnung weiter. 

Bei jeder Ausbildung finden sehr intensive Persönlichkeitsentwicklungen statt und somit profitiert jeder Student auch für sich selbst.

Kann ich nach dieser ausbildung mit allen menschen arbeiten?

Mit dieser Ausbildung kannst du mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen arbeiten. Die vermittelten Methoden sind nicht spezifisch auf ein Alter festgelegt. Einige arbeiten mit Kindern ab 4-5 Jahren, andere arbeiten mit Kindern erst ab 7 Jahren. Du entscheidest, welche Themen und welche Zielgruppen du mit deinem Wissen unterstützen möchtest. Wenn du vermehrt auch mit Erwachsenen arbeiten möchtest, zB. mit Mamas und Papas, dann empfehlen wir dir die Ausbildung HypnoPure um dir weitere Kompetenzen und Erfahrungen anzueignen. Melde dich bei uns, gerne beraten wir dich.

Muss ich alle Tage anwesend sein?

Infos zum HybridFlex Unterricht, klicke hier

Alle Präsenztage werden auf Audio und oder Video aufgezeichnet. Solltest du also an einem oder mehreren Tagen nicht mit dabei sein können, kannst du den Stoff und die Übungen so zu Hause repetieren. Auch gibt es nach der Ausbildung Supervisionstage oder Supervisionsabende, an denen wir dich auf Wunsch weiter begleiten und beraten. So wirst du nichts verpassen. Die Ausbildung lebt auch vom gegenseitigen Austausch und  den Übungen mit den anderen Teilnehmerinnen. Ausserdem kannst du mit deinen Mitstudentinnen und Mitstudenten ausserhalb der Ausbildungstage gemeinsam üben und Sessions abhalten. Möchtest du eine reine Online Ausbildung absolvieren, so haben wir auch hier für dich die geeignete Lösung.

Was ist der Unterschied zu anderen Ausbildungen?

Es gibt nur wenige alternative Angebote im Bereich Kindertherapie und Kindercoaching in der Schweiz, da es auch nicht so viele erfahrene Ausbilder in diesem Gebiet gibt. Du wirst Angebote finden im Bereich Kinderpsychologie oder Jugendpsychologie. Diese Ausbildungen sind meistens auf eidg. Ebene und dauern zwei, drei Jahre oder noch länger. In diesen Ausbildungen wirst du viel Zeit in psychologisches und medizinisches Wissen investieren. Du wirst aber weniger die Methoden kennenlernen, die wir in unserer Ausbildung vermitteln. Es sind tiefgreifende Methoden aus der Hypnosetherapie, dem NLP, der Gestalttherapie und der körperzentrierten Psychologie. In den meisten Psychologieausbildungen wirst du diese Werkzeuge kaum oder gar nicht kennenlernen.

Unser Ansatz ist ein ganz anderer. Unsere Ausbildung fokussiert sich auf die EMOTIONALE Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und setzt dort an, wo Transformationen am effektivsten sind: Im Unterbewusstsein oder Unbewussten des Kindes oder des Jugendlichen.

Eine solche Ausbildung lebt übrigens nicht hauptsächlich von dem vermittelten Wissen, sondern vom Erfahrungsschatz deines Ausbilders und es ist sehr wichtig, dass du dich menschlich mit deinem Ausbilder verstehst. 

Was für ein Diplom bekomme ich?

Du erhältst nach Abschluss dieser Ausbildung das Diplom "Dipl. Kindertherapeut*in / Coach HappyKids®". Das Diplom ist vom grössten Schweizer Dachverband für Persönlichkeitstraining VPT anerkannt. Es gibt keine Prüfung. Wir sind eine Erwachsenenbildung der tertiären Stufe und bewegen uns nicht auf eidgenössischer Diplomebene. Ein Eidgenössisches Diplom ist im Bereich der Psychologie möglich, dauert in der Regel 3-4 Jahre und kann nur mit einem höheren Studienabschluss erworben werden.

Die Ausbildung und das Konzept "HappyKids®" hat sich in der Schweiz einen guten Namen gemacht. Das Konzept ist vor allem bekannt durch den Bestseller von Mike Schwarz "Wie Kinder fliegen lernen". Wir investieren viel Zeit und Geld in die Reputation und die Bekanntheit der Marke "HappyKids®". Davon wirst auch du profitieren. Nach der Ausbildung listen wir dich (wenn gewünscht) auf der HappyKids Website als Therapeut*in auf.

Ist die Ausbildung Eidgenössisch anerkannt?

Nein, unsere Ausbildung ist keine Eidgenössische Diplomausbildung. Diese finden nur im Rahmen der Psychologie statt, dauern in der Regel 3-4 Jahre und bedingen einen abgeschlossenen höheren Studiengang.
Unser Diplom "Dipl. Kindertherapeut*in / Coach HappyKids®" wird exklusiv durch unser Ausbildungszentrum vergeben und ist beim grössten Schweizerischen Dachverband für Persönlichkeitstraining VPT anerkannt. Das Konzept HappyKids® geniesst in der Schweiz, Deutschland und Österreich grosse Anerkennung und wir sorgen mit viel Ressourcen und Zeit dafür, dass Therapeut*innen HappyKids® als kompetent und professionell wahrgenommen werden. Wir listen dich sehr gerne als Kindertherapeut*in HappyKids® auf unserer Website auf.

Kann ich Subventionen bekommen?

Der Bund unterstützt eidgenössisch anerkannte Ausbildungen welche durchschnittlich zwei bis drei Jahre dauern. Im Bereich Kindertherapie / Elterncoaching, wie du es bei uns lernen kannst, gibt es keine eidgenössischen Ausbildungen. Sie sind alle im tertiären Ausbildungsbereich angesiedelt. Das bedeutert, dass du keine Subventionen erhalten kannst. Du kannst aber im Rahmen einer Weiterbildung die Ausbildungskosten von den Steuern abziehen. Das hängt von deiner gelernten beruflichen Tätigkeit ab. Als Pädagoge/in, Betreuerin oder in einem sonstigen Beruf aus der Pflege, Coaching oder Therapie, kannst du die Ausgaben als Weiterbildung abziehen. Bist du kompletter Quereinsteiger, dann kannst du meistens keine Kosten abziehen. Das kannst du mit deinem Steueramt klären. Wir unterstützen dich in finanzieller Hinsicht mit Ratenzahlungen. Frage uns an. Wenn du später Sitzungen mit Kindern / Eltern absolvierst, kannst du deine Investition schnell amortisieren.

Kann ich Sitzungen über die Krankenkassen abrechnen?

Wenn es um Themen wie zum Beispiel mangelnder Selbstwert, Selbstvertrauen, Schlafstörungen, Bettnässen, Blockaden oder ähnliches geht, akzeptieren die meisten Krankenkassen keine Kindertherapien oder Kindercoachings, da es sich nicht um Krankheiten im Sinne der Krankenkassen handelt. Bei Themen wie Kopfschmerzen, chronische Schmerzen, Allergien oder anderen körperliche Themen, sollte man mit jeder Krankenkasse individuell abklären, ob die Therapien und Coachings mit einer Zusatzversicherung übernommen werden. Leider sind effiziente Verfahren wie Hypnosetherapie, NLP, Gestalttherapie oder ähnliches bei Krankenkassen noch nicht so bekannt und darum nicht in ihrem Leistungskatalog zu finden.
Kindertherapeut*innen / Coaches HappyKids® rechnen darum meistens mit den Klienten als Selbstzahler ab. Dadurch sind wir als Therapeuten unabhängig von jeder Krankenkasse oder staatlichen Vorgaben und können auch unsere Therapiepreise frei gestalten. Natürlich kann man auf finanziell schlechter gestellte Familien Rücksicht nehmen und Ratenzahlungen anbieten oder mit den Eltern abklären, in welchem Rahmen ihre finanziellen Möglichkeiten liegen.

Was kann ich nach dieser Ausbildung verdienen?

Du arbeitest auf selbstständiger Basis oder in einer Gemeinschaftspraxis. Wenn du auf selbstständiger Basis arbeitest, kannst du einen Stundenansatz von CHF 130.- bis CHF 180.- verlangen. Das ist der übliche Ansatz auf dem Markt. Wieviel du verdienst hängt auch davon ab, wie viel Zeit du investieren kannst in deine neue Berufung. Bist du andersweitig noch angestellt, kannst du vielleicht nur 20% deiner Zeit investieren. Konzentrierst du dich voll und ganz auf deine neue Tätigkeit, sind andere Verdienste möglich. Es gibt Therapeuten und Coaches in diesem Bereich, die machen bis zu CHF 30'000.- Umsatz pro Monat. Wir unterstützen dich auf jeden Fall im Aufbau deiner Geschäftstätigkeit. Vielleicht findest du auch die Möglichkeit, in einer Gemeinschaftspraxis mit anderen Coaches, Therapeuten oder Ärzten tätig zu werden. Die Möglichkeiten sind vielfältig.

In allen Kursen: Flexibel Lernen mit HybridFlex
Live / Zoom / Videos

Das sagen unsere Absolventen

profile-pic
profile-pic
profile-pic
profile-pic
profile-pic
profile-pic
profile-pic
profile-pic
profile-pic
profile-pic
profile-pic

Die ganze Ausbildung hat meine Erwartungen erfüllt, mehr noch, übertroffen. Ich freue mich riesig auf meine neue Herausforderungen. Danke für diese wunderbare Erfahrung.

Iris Brüderli - Melide

Ich habe in der Ausbildung mehr über das menschliche Bewusstsein und Heilung gelernt, als in meinem gesamten Psychologiestudium von 5 Jahren! Das vermittelte Wissen ist lebensverändernd.

Philipp Gurtner - Bern

Ich danke euch für spannende, informative, kompetente und gekonnt vermittelte Lerninhalte. Für die vielen AHA Effekte, die Lacher, ebenso wie für die Tränchen. Das muss wirklich jeder einmal erlebt haben!

Christina Giese - Udligenswil

Die Ausbildung war mega cool. Es war eine der wertvollsten Erfahrungen, die ich bisher in meinem Leben erleben durfte. Heute kann ich mein Wissen mit vielen Kunden teilen und das bestätigt und bereichert mich immer wieder.

Holger Siebert - Gran Canaria

Für mich eine unvergessliche Ausbildung an der ich mich noch lange nähren werde. So viel Neues gelernt und so viel Positives erfahren. Ich bin dankbar!

Tatjana Schweizer - Wahlen BL

Die Ausbildung hat mein Leben verändert. Das ist ein komplett neuer Abschnitt in meinem Leben. Ich treffe immer wieder Menschen, die offen sind für die wirksamen Methoden.

Werner Hermann - Bassersdorf

Vielen lieben dank euch! Der ganze Kurs war super lehrreich und spannend. Allen wurde sehr viel mitgegeben und auch Mut für neue Wege gemacht. Ganz toll waren auch all die lieben Kollegen.

Franziska Keller - Liverpower Zürich

Vielen herzlichen Dank für alles, was uns mitgegeben wurde. Es war einfach der Hammer! Die Ausbildung war ein Turbobooster für mich und meine persönliche Entwicklung.

Monika Held - Herztempel.ch

Es war eine der schönsten Weiterbildungen in meiner Karriere! Danke für die enorm wertvolle Wissensvermittlung. Ich fühle mich gestärkt und bereit, mein eigenes Ding zu machen.

Vincenzo Barretta - München

Jeder Tag war für mich ein Highlight in dieser Ausbildung. Super spannende Techniken und die einfache Vermittlung des Wissens machen einfach Lust auf mehr. Einfach top - danke!

Renata Rupp - Baden Dättwil

Die Ausbilder haben das super gemacht und uns allen sehr wertvolle Dinge mitgegeben, damit wir den Menschen nachhaltig und einfach helfen können. Ich kann die Ausbildung jedem empfehlen!

Urs Leuenberger - Unterägeri

Das lernst du in der Ausbildung

Selfmanagement

Deine eigene Persönlichkeit ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für deine Tätigkeit als Kindertherapeut*in und Coach HappyKids®. Selbsterkenntnis und Selbstreflektion sind während der ganzen Ausbildung ein zentrales Element. Ganz im Sinne eines Ganzheitlichen Bewusstseins.

Die Gruppenerfahrung der Ausbildung gibt dir die Selbstsicherheit und das Selbstvertrauen, Kinder, Jugendliche und Eltern kompetent und mit Herz zu begleiten.

Wir zeigen dir Selfmanagement Methoden, wie du deine Fähigkeiten ausbaust und dein Potential ausschöpfst. 

Auf Wunsch begleiten wir dich in die Selbstständigkeit und bei einer eventuell bereits vorhandenen Selbstständigkeit integrieren wir die Ausbildung wirkungsvoll.

Gesprächsführung mit Kindern & Eltern

Dauer: circa 1 Tag
Du erfährst das Geheimnis wirksamer, zielgerichteter Kommunikation mit den Eltern, Kindern und Jugendlichen. Als Kindertherapeut*in / Coach Happykids® verstehst du die Sprache deiner Klienten. Wir vermitteln dir, wie du eine tragfähige Beziehung zu den Kindern und Eltern (Rapport) aufbaust. Gemeinsam üben wir intensiv, wie du auf Kinder- und Jugendlichen jeden Alters eingehen kannst und sie dort abholst, wo sie gerade in ihrem Leben stehen. Wir zeigen dir die wirksamsten Sprachmuster und Fragetechniken.

In Übungen erkennst du, wie wichtig die Beziehung und Intention zu dir selbst und zu deinen größeren und kleineren Klienten ist.

Als Kindertherapeut*in / Coach HappyKids® lernst du die verborgene Sprache des Körpers und der Mimik und kannst zwischen den Wörtern zuhören und zwischen den Zeilen lesen.

Dein Ausbilder zeigt dir auch, wie du erkennen kannst, ob die Problematik wirklich beim Kind oder Jugendlichen zu lösen ist oder ob die Thematik bei den Eltern oder im Familiensystem zu lösen ist. Dazu gibt es ein eigenes Ausbildungsmodul in deiner Ausbildung "Timeline und Systemisches" 

Entspannungsverfahren Für Kinder

Dauer: circa 1 Tag
Es gibt eine Vielzahl von Entspannungsverfahren und Möglichkeiten der Meditation für Kinder und Jugendliche. Durch eigenes Erleben findest du nicht nur die für dich geeignete Version sondern du befähigst dich auch für deine  jüngeren Kunden, die richtigen Verfahren auszuwählen. Gerade mit Kindern und Jugendlichen ist es super einfach, diese in eine Entspannung zu bringen, wenn man weiß auf was man achten muss.

Einige Entspannungsverfahren die du als Kindertherapeut*in / Coach HappyKids® kennenlernst: Progressive Muskelentspannung, Atemtechniken, Fokussierung, Hypnoseinduktionen, Selbsthypnose.

Du kannst deine ganz persönliche Entspannung in deinen Alltag integrieren und so mehr Ruhe und Gelassenheit erleben. Über Audios vertiefst du deine Fähigkeiten und dein Wissen zu Entspannungstechniken noch mehr und entwickelst auch deine eigenen Entspannungsverfahren.

Wirkungsvolle Metaphern

Dauer: circa 1 Tag
Viele Übungen und therapeutische Interventionen mit Kindern nutzen die Fantasie und die Vorstellungskraft. Kinder und Jugendliche haben einen sehr guten Zugang zu ihrer inneren, bildhaften Welt.  Metaphorische Sprache wird in unserem Alltag immer wieder angewendet: "So stark wie ein Fels", "Frei wie ein Vogel", "Ich fühle mich wie im Gefängnis", sind bildhafte Ausdrücke von Emotionen.

Metaphern eigenen sich deshalb sehr gut, um im Therapieumfeld oder im Coaching blockierende Muster oder ungelöste, unbewusste Emotionen zu finden und zu wandeln. In der Gruppe und in der Selbstanwendung lernst du bestimmte und unbestimmte Metaphern -  welche für Kinder geeignet sind - entwickeln und anzuwenden. So löst du viele Themen spielerisch und mit viel Freude. Dabei unterstützt dich unser Ratgeber "Wie Kinder fliegen lernen" optimal. Zusammen mit den gezeigten Videos wirst du schnell verstehen, wie diese Methoden kraftvoll eingesetzt werden können.

KinderHypnose & Hypnoseanalyse

Dauer: circa 2 Tage
Es gibt viele Mythen und Ängste über Hypnose. Wir zeigen dir hypnotische Phänomene und das Zusammenspiel von Bewusstsein / Unterbewusstsein. Begib dich mit uns auf eine spannende Reise in die Welt des Unbewussten und erlebe, wie du emotional ungelöste Muster an die Oberfläche bringst und auflöst. 

Du lernst, wie du Themen der Kinder wie Ängste, Lernschwierigkeiten, ADHS, Bettnässen, Allergien, Nervosität, Traurigkeit, Wut und vieles mehr in Selbstvertrauen, Selbstwert und Selbstliebe transformierst. 

Für die Transformationen verwenden wir wirksame Methoden wie: Inneres Kind, Desensibilisierungen, Dissoziierung, Assoziierung und die Teiletherapie

Wir erfahren gemeinsam, wie du die Kommunikation mit dem Unbewussten des Kindes oder des Jugendlichen herstellst. So kommunizierst du direkt mit dem inneren Freund / innerer Freundin. Die Hypnoseanalyse ist dabei ein mächtiges Werkzeug für deinen Therapie- und Coaching Erfolg.

Arbeit mit Körperzentrierten Methoden

Dauer: circa 2 Tage
Bei den körperzentrierten Methoden steht die Körperempfindung im Vordergrund. Es sind Interventionen wie zum Beispiel "Emotional Befreiendes Klopfen" (EBK oder EFT), EMDR (auch bekannt unter Winken oder WingWave) oder Körperstreichungen. Dabei steht nicht die sprachliche Intervention im Vordergrund, sondern die nonverbale Vorgehensweise. Du erlangst die Kompetenz, diese Verfahren mit Selbstvertrauen und Effektivität direkt mit Kindern und Jugendlichen anzuwenden. Diese Methoden eignen sich auch bei tiefer sitzenden, traumatischen Erlebnissen.

Timeline und Systemisches

Dauer: circa 2 Tage
Die Timeline oder auch Regression ist eines der wirkungsvollsten ursachenorientierten Werkzeuge. Unser Unterbewusstsein ist wie eine große Bibliothek mit Bücherregalen und Büchern. Viele belastende Themen haben ihren Ursprung in vergangenen Kapiteln des Lebens. Als Kindertherapeut*in / Coach HappyKids® finden wir über die Timeline oder Regression heraus, wo der Samen für das Thema gesät wurde. Wir nutzen eine Kombination aus Metaphern, Hypnoseanalyse und körperzentrierten Methoden und lösen die unbewussten, belastenden Emotionen der Vergangenheit auf.

So schaffen wir Bewusstsein für die Kids, die Jugendlichen, für die Eltern und für uns und Themen werden in Selbstliebe, Selbstwert und Selbstvertrauen gewandelt.

Ein systemischer Ansatz kann uns helfen zu erkennen, ob eine Thematik des Kindes eher auf eine Thematik bei den Eltern oder dem Familiensystem zurückzuführen ist. Durch ein eigens dafür entwickeltes Familienstellen finden wir innert Minuten heraus, was in der Familie falsch ist oder fehlt und können das System wirkungsvoll korrigieren.

Abläufe und rechtliches

Dauer: circa 1 Tag
Wie führe ich Sitzungen mit Kindern durch? In welchen Abständen sollen Sessions stattfinden? Wie viele Sitzungen sind nötig oder sinnvoll? Wie dokumentiere ich die Interventionen oder Kundendaten? Wie können Eltern bei mir einen Termin buchen? Sind die Eltern in der Sitzung mit dabei oder nicht?
Hier erfährst du, welche Strukturen und Prozesse sich in den Therapien und in den Coachings mit Kindern und Jugendlichen  bewährt haben, damit dein Tun auch wirklich Wirkung zeigt. Du bekommst Tipps und Tricks von unseren erfahrenen Ausbilder, wie du deine Klienten vor, während und nach den Interventionen professionell betreust.

Dipl. Kindertherapeut*in /Coach HappyKids® ist ein Lebensbegleiter oder Lebensberater. Wir sind keine Ärzte und stellen darum keine Diagnosen. Es werden keine Medikamente oder Spritzen verabreicht. Wir geben auch keine Heilungsversprechen ab. Wir bringen dir bei, welche wichtigen rechtlichen Punkte du zu beachten hast und wie du in deiner Tätigkeit Rechtssicherheit erlangst. Sei es in einer späteren Selbstständigkeit oder einer bereits bestehenden Praxistätigkeit.
Auch versicherungsrelevante Aspekte werden erläutert. 

AZGB steht für Qualität

  • Kleine Klassen für maximalen Lerneffekt
  • HybridFlex Unterricht  (zeit- und ortsunabhängig)
  • Genügend Zeit für Übungen und Fragen
  • Qualitätsmanagement für höchste Kundenzufriedenheit
  • Zugriff auf Videos und Audios für Homelearning
  • Grosses Netzwerk für Austausch und Treffen

Lernen soll Spaß machen. Darum haben Gruppenübungen und Supervisionen während deiner Ausbildung höchste Priorität.
Wir bieten mehr als Ausbildungen - du machst eine Lebenserfahrung!

Termine und Anmeldung

Termine & Ort

Die Ausbildung besteht aus 10 Tagen Blockunterricht mit Total 60 Stunden und ungefähr 30 Stunden Selbsterfahrung / Selbststudium. Du kannst ausserdem von unserem HybridFlex Unterricht profitieren (mehr Infos).


Alle Ausbildungen sind auf maximal 12 Teilnehmer beschränkt. So erlebst du eine optimale Lernerfahrung und eine lebhafte Gruppendynamik. Wir leben Qualität vor Quantität.


Die 10 Tage Blockunterricht kannst du in folgenden Klassen absolvieren:

Ausbildung Herbst 2024
KT11 (Baden)

Teil 1 / 5 Tage
Mi 04.09. -  So 08.09.2024
Teil 2 / 5 Tage

Mi 18.09. -  So 22.09.2024

Ausbildung Frühling 2025
KT12 (Baden)

Teil 1 / 5 Tage
Mi 30.04. -  So 04.05.2025
Teil 2 / 5 Tage

Mi 21.05. -  So 25.05.2025

Ausbildung Herbst 2025
KT13 (Baden)

Teil 1 / 5 Tage
Mi 15.10. -  So 19.10.2025
Teil 2 / 5 Tage

Mi 29.10. -  So 02.11.2025

Für Deutschland gibt es bis Ende Januar neue Termine.

Ausbildungsort Schweiz

Ausbildungszentrum für Ganzheitliches Bewusstsein
Zürcherstrasse 64
CH- 5400 Baden


Ausbildungsort Deutschland / Frankfurt

Villa Rosenau

Frankfurter Landstrasse 47

DE- 63452 Hanau


Kannst du an einem oder mehreren dieser Daten nicht dabei sein oder es ist dir nicht möglich am Präsenzunterricht teilzunehmen, so hast du immer die Möglichkeit, den Unterricht per Live Streaming oder per Video- und/oder Audioaufzeichnung bei dir zu Hause nachzuverfolgen.
Das ist unser HybridFlex Unterricht (mehr Infos)

Deine Investition

Vorort Teilnahme: CHF 4'950.-

beinhaltet Live Unterricht, Zoom und Videothek

Bei einer Buchung bis 3 Monate vor Ausbildungsstart erhältst du CHF 200.- Frühbucherrabatt!


Begleitete Online Teilnahme: CHF 2'750.-

beinhaltet Zugang zur HappyKids Akademie

(Details dazu hier)


Folgendes ist enthalten:

  • Präsenzunterricht Total 10 Tage (ca. 70 Stunden)
  • Video- oder Audioaufnahmen der ganzen Ausbildung
  • 2 Supervisionsabende für Fragen / Freshup (live vor Ort oder Zoom)
  • Nutzung des Konzepts HappyKids® mit allen Logos und Werbematerial!
  • Auflistung als Therapeut*in bei HappyKids® (Beispiel)
  • Alle Unterlagen, Ratgeber HappyKids, Bücher, Audios und Videos
  • Hybrid-Flex Unterricht (physisch vor Ort, live Streaming Zoom und Aufzeichnungen)
  • Diplom "Dipl. Kindertherapeut*in / Coach HappyKids®"
  • Zugang geschützte Facebookgruppe mit Austausch
  • Betreuung und Supervision während der Ausbildung
  • Reichhaltige Kaffeepausen Vor- und Nachmittag

Nicht enthalten ist nur weniges: Die Kosten für dein Mittagessen, eine eventuelle Übernachtung vor Ort und die An-/Abreise.

Anmeldung zur Ausbildung

Werde jetzt Dipl. Kindertherapeut*in / Coach HappyKids®!

Hier meldest du dich definitiv zur Ausbildung an. Bitte lies die Buchungskonditionen genau.
Nach deiner Anmeldung erhältst du eine Bestätigung per E-Mail mit der ersten Rechnung über CHF 3'500.- und 4 Wochen vor Ausbildungsstart ist der zweite Teil der Kursgebühren fällig. Ratenzahlungen sind möglich. Kontaktiere uns - wir finden gemeinsam eine passende Lösung.

Deine persönlichen Daten

Wie soll dein vollständiger Name auf dem Diplom lauten? (ACHTUNG! KONTROLLIERE DEINE ANGABEN. EIN NACHDRUCK DES DIPLOMS WIRD MIT CHF 30.- VERRECHNET)
Strasse & Nr.
Postleitzahl Wohnort
Dein Wohnort

Wähle deine Ausbildung

Wie hast du von uns erfahren?

Nur wenn du in Deutschland tätig sein wirst:

Noch etwas Wichtiges mitzuteilen?

​Buchungsbedingungen:

Mit deiner Anmeldung verpflichtest du dich, verbindlich an der Ausbildung deiner Wahl teilzunehmen und den Ausbildungsbetrag vollumfänglich innerhalb der vorgegebenen Zahlungsfristen zu begleichen. Im Falle von Nichtantreten der Ausbildung oder Abbruch während der Ausbildungszeit wird keine Rückerstattung geleistet. Du kannst verpasste Ausbildungseinheiten mit Audio und/oder Videoaufnahmen zu Hause nachholen.
Wir empfehlen dir, den Abschluss einer Annullierungskostenversicherung Unterkunft & Fortbildung, welche für deine Unkosten aufkommt, wenn du aufgrund von Unfall oder Krankheit verhindert bist oder die Ausbildung abbrechen musst (z.B. bei Allianz Assistance) Wird die Ausbildung durch den Veranstalter abgesagt oder verschoben (auch Corona bedingt), so kannst du jederzeit an einem anderen Ausbildungsdatum des Veranstalters teilnehmen oder deine Investition zurückverlangen.
>